Aufblühen | KJA.DE

Digitales nutzen

In den vergangenen Monaten haben wir alle - unterschiedlich intensiv – neu gelernt oder aufgefrischt, was digital alles möglich ist. Das sollte jetzt nicht alles in die Schublade wandern, sondern ihr könnt es gut nutzen, um eure Angebote vielfältiger und flexibler zu gestalten.

Hoffentlich benötigen wir die vielen guten, digitalen Ideen, nicht für eine neue Pandemie mit strengen Kontaktbeschränkungen. Und es ist ja auch durchaus praktisch, nicht immer für ein tolles Angebot das Haus verlassen zu müssen, so wie bei LIED und LEUTE.

Und dann ist ja da auch noch Alex! Alex will endlich wieder was erleben, in den sozialen Medien und mit EUCH!

Treffen, Spaß haben und Spielen mit anderen Gruppen, die ihr im Ferienlager kennengelernt habt, ist digital easy möglich.

Handy

Online-Escape-Room für Ministrant/innen

mini1_rgb

Im Rahmen der MiniChallenge@home im Frühjahr 2021 ist dieser Online Escape Room entstanden. Er ist jetzt für alle spielbar - egal, ob ihr Ministrant/in seid oder nicht. Die Story dreht sich um einen gestohlenen Schatz aus dem Kölner Dom. Ihr müsst die Diebe finden!

Der Online Escape Room ist für Gruppen von mindestens 4 Spieler/-innen vorgesehen. Wir empfehlen euch als Höchstzahl, nicht mit mehr als 6-7 Personen pro Gruppe zu spielen. Die Spieler/-innen sollten mindestens 12 Jahre alt sein. Von Vorteil ist es, wenn auch einige ältere Ministrant/-innen dabei sind.

Insgesamt ist der Online Ministranten Escape Room für ca. 60 Minuten ausgelegt. Ihr nutzt dabei die App Actionbound. 

Alle Infos findet ihr hier

Instagram-Wettbewerb: Was macht Alex?

Alex Instagram freigestellt (27)

Wir haben einen hübschen Instagram-Wettbewerb für euch vorbereitet. Bringt Alex in Schwung! Alex ist neu in der Stadt und will endlich wieder was erleben mit eurer Gruppe. Ihr habt Zeit bis zum Ende der Sommerferien und es gibt attraktive Preise zu gewinnen!

#alexwillwaserleben

#alexwillspielen

#alexbrauchtwasfürdieseele

Lied & Leute - digitaler Stammtisch von Chorus

LIED-LEUTE-Ausschnitt-NEU.jpg_1271527132

LIED & LEUTE ist ein digitales Angebot: Wie der Titel schon sagt, geht es um Lieder und Leute, und zwar genau jene Leute, die Lieder schreiben.

Das heißt: Bei „Lied und Leute“ lassen sich Autor/-innen und Komponist/-innen mittels „ Zoom“ über die Schulter schauen und gewähren so einen direkten Einblick in ihre Arbeit. Ihr als Teilnehmende habt nicht nur die Gelegenheit, auf diese Weise Lieder und v.a. die Leute hinter den Liedern kennenzulernen, sondern auch Fragen zu stellen und in einen direkten Austausch zu kommen. 

LIED & LEUTE findet einmal im Monat werktags um 20 Uhr statt, Ihr könnt euch über aktuelle Termine informieren unter:

https://www.chorus-koeln.de/aktuelles/ 

Jamulus - gemeinsam digital Musik machen

Auf Weniges haben wir uns so sehr gefreut wie darauf, endlich wieder mit anderen zusammen Musik zu machen. Im selben Raum, mit Blickkontakt, mit allen Schwingungen und Emotionen, all der berühmt-berüchtigten Körper-Seele-Geist-in-Einklang-Magie, die Musik zur schönsten aller Kunstformen macht. Und jetzt geht das endlich wieder! Yay!

… außer, wenn man weit voneinander entfernt wohnt und busybusy Terminkalender hat. In solchen Fällen mussten wir bisher, auch unabhängig von Corona aufs Musizieren schweren Herzens verzichtet. Jetzt, nach Corona, haben wir aus der Not heraus gelernt, dass es tolle Ersatzmöglichkeiten gibt, miteinander Musik zu machen, obwohl man an verschiedenen Orten sitzt. Und das kann auch dann noch wertvoll sein, wenn „normales“ Musizieren wieder möglich ist.

Logo Jamulus

Wer ein bisschen rumgoogelt, wird schnell alle möglichen Plattformen und Software-Angebote finden – wir haben hervorragende Erfahrungen mit JAMULUS gemacht. Es braucht ein bisschen Geduld und Hirnschmalz, aber spätestens with a little help from your nerdy friends bietet Jamulus optimale Bedingungen zum Musizieren: guter Sound, praktisch keine Latenz, die ja sonst der zuverlässigste Killer des online-Musizierens ist, und eine Reduktion auf eine kleine Handvoll wirklich nützlicher Features, die das Miteinander-Musikmachen erleichtern und verbessern, ohne dass man EDV oder Tontechnik studiert haben müsste.

Eine hervorragende Einführung, alle wichtigen Download-Links und viele Antworten auf Fragen, die sich früher oder später auftun werden, findet ihr hier:

https://www.musik-ebk.de/apps/cms_pico/pico/jamulus_wiki/ 

Außerdem bietet die Kirchenmusik im Erzbistum Köln jeden Montag und Mittwoch „Sprechstunden“ bzw. „Webinare“ zu Jamulus an. Wer Startschwierigkeiten hat, kann sich hier also regelmäßig Hilfe holen:

Montags 10.00 bis 12.00 Uhr 

Zoom-Meeting beitreten: https://us02web.zoom.us/j/87334541314?pwd=V0VHUG5RUjFqOGZZTnYzbHE1RVFvZz09 

Meeting-ID: 873 3454 1314 / Kenncode: 415350

oder

Mittwochs 18 Uhr bis 20 Uhr

Zoom-Meeting beitreten: https://us02web.zoom.us/j/83304656567?pwd=ODRkVE92RERzRU5NbWViVXNzdS9DUT09 

Meeting-ID: 833 0465 6567 / Kenncode: 533900

Wer sowieso jetzt wieder in Chor und Band musikalisch voll ausgelastet ist, wird Jamulus kaum brauchen. Aber für alle, die auch mal Musik machen möchten mit Leuten, die nicht problemlos greifbar sind, ist Jamulus eine wirklich lohnende Option.

Für weitere Fragen steht unser Kollege Jonas Dickopf zur Verfügung. 

Spiele-Apps für die Jugendarbeit

Alex Instagram weiß (21)

Ideen-Padlets für Digitales in der Jugendarbeit

Es gibt mittlerweile so viel Material zu dem Thema, dass wir euch hier nur eine kleine Auswahl zusammengestellt haben. 

Probier's mal digital - Firmpastoral in virtuellen Räumen

Mit diesem Fortbildungsangebot stellen die Referent/innnen für Katechese und Spiritualität, Jugendseelsorger/innen sowie Kolleg/innen aus der pastoralen Praxis gelungene Beispiele vor, präsentieren Ideen, wie es gehen könnte und ermutigen zum Ausprobieren ...

  • mit konkreten Gruppenstunden zum Mitnehmen rund um die gängigsten Themen der Firmvorbereitung
  • mit Themen und Impulsen aus der Lebenswelt junger Menschen
  • mit Tutorials und Tools zur digitalen Kommunikation und
  • mit Ideen und Methoden für Präsenztreffen in kleiner Runde draußen.

ES GEHT WEITER nach den Herbstferien 2021! Unter anderem mit Themen wie Schuld & Versöhnung, Freundschaft & Liebe, Zeichen & Symbole der Firmung, Sinn des Lebens, Kirche & Gemeinschaft, Heilige, Werte & Leben als Christ. 

 

Alex Instagram weiß (26)