workplace-1245776

Fortbildungen & Veranstaltungen

Fortbildungen politische Bildung

Werkstatttag von Religio Altenberg zur Politischen Bildung in der Jugendpastoral als sinnstiftender Beitrag zu Mündigkeit und Partizipation

Ob im Jugendverband, in der Jugendsozialarbeit, der Pfarrgruppe, der OGS oder in der OT, politische Bildung ist ein grundlegender Bestandteil in den Angeboten der Jugendpastoral – und damit ein wesentlicher Beitrag zu einem gelingenden Zusammenleben.

Bei unserem Werkstatttag und Think Tank kommen Praktiker und Theoretikerinnen zusammen, um einen kritisch konstruktiven Blick auf die aktuelle politische Bildung zu werfen. Im Austausch über Projekte, Methoden und Themen entwickeln wir ein gemeinsames Verständnis von politischer Bildung. Als Teilnehmende und Experten zugleich richten wir im zweiten Teil des Tages den Blick in die Zukunft: Was brauchen junge Menschen um auch im 21. Jahrhundert entscheidungsfähig zu sein? Das gesellschaftliche Zusammenleben und die Arbeitswelt werden massive Veränderungen erleben: Digitalisierung und Künstliche Intelligenz, Klimakrise und Migration, Armut und soziale Gerechtigkeit werden zu den drängendsten Herausforderungen gehören. Welches Wissen, welche Fähigkeiten, welche Werte brauchen junge Menschen, um sich in dieser Welt zurechtzufinden und urteilsfähig zu sein?

Kursinformationen

Termin: 25.11.2019, 9.30 - 17 Uhr

Zielgruppe: Jugendreferent/innen, Mitarbeitende der Katholischen Jugendagenturen, in Einrichtungen, Verbänden und Diensten, aus allen Handlungsfeldern der kirchlichen Jugendarbeit, pastorale Dienste

Leitung: Barbara Pabst, Abteilung Jugendseelsorge

Referent/innen: werden noch benannt

Ort: InVia Köln

Kosten: 40 €

Anmeldeschluss: 25.10.2019