kja.solidarisch

31.08.22, 09:28
  • News für die obere Liste
Dieter Boristowski
rpp_carolina jaramillo_stock.adobe.com (c) Carolina Jaramillo - stock.adobe.com

Der Krieg in der Ukraine löst nach wie vor Gefühle von Erschütterung, Unfassbarkeit, Empörung, Trauer und Ohnmacht bis hin zu einer hoffnungsvollen solidarischen Haltung aus, die sich in großen und kleinen Demonstrationen, in (gemeinsamen) Gebeten oder in Spenden- und Hilfsbereitschaft ausdrückt! Alles verbunden und bewegt von dem einen Wunsch: Möge Frieden einkehren und möge jede kriegerische Auseinandersetzung, in der Ukraine und überall auf der Welt, aufhören! JETZT! Das treibt auch die Jugend(arbeit) im Erzbistum Köln um!

Unsere Sonderseite 'Frieden statt Krieg'