Jugendverbände mit neuen Zielen

29.11.21, 10:16
  • News für die obere Liste
Dieter Boristowski
BDKJ-Diözesanvorstand (c) BDKJ DV Köln/Marian Hamacher

Rund 120 junge Menschen aus den katholischen Jugendverbänden sind am ersten Adventswochenende zur Jahresversammlung des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Erzbistum Köln in hybrider Form im Katholisch-Sozialen Institut in Siegburg zusammengekommen, um über gemeinsame Ziele zu beraten und zu entscheiden. Konrad Meyer wählten die Delegierten zur neuen Geistlichen Leitung.

Inhaltlich ging es um Themen wie Teilhabe durch Barrierefreiheit und Rassismuskritik. Zur Versammlung gehörte auch eine glanzvolle Gala, mit der der Diözesanvorstand den ehrenamtlichen jungen Erwachsenen für ihr Engagement in dieser schwierigen Zeit dankte.

Foto: BDKJ-Diözesanvorstand: Sarah Bonk, Volker Andres, Annika Jülich und Konrad Meyer (v.l.n.r.) (BDKJ DV Köln/Marian Hamacher)

bdkj.koeln