Aufblühen | KJA.DE

Sicher bleiben

Mit gutem Gefühl die Kinder- und Jugendarbeit wieder aufblühen lassen - das wünschen wir euch von Herzen. Dabei helfen die geltenden Regeln, aber auch eine positive Einstellung

Solange es Regelungen gibt in Bezug auf die Pandemie, findet ihr sie immer aktuell auf dieser Seite.

Trotzdem ist manches auch eine Frage der Stimmung und der Motivation im Team. Daher möchten wir euch ein paar Empfehlungen rund um euer Bauchgefühl geben. 

Sonnenschirm

Mit Herz und Verstand

Nachdem wir viel Erfahrung gesammelt haben beim Improvisieren während der Hochphase in der Pandemie, ist jetzt die Zeit, sich langsam wieder an ein "neues Normal" zu gewöhnen. Helfen kann dabei ein kurzer Blick auf das, was euch Sicherheit gibt und was ihr an Bordmitteln schon dabei habt.

Wir empfehlen euch für die gesamte Durchführung eurer Angebote: 

  • Vertraut den Kompetenzen, die ihr während eurer Gruppenleiterschulung erlernt habt. Sie geben euch ein gute Grundlage. Ihr kennt die wichtigsten Bedingungen für gelingende Kinder- und Jugendarbeit bereits. 
  • Nutzt euer Team und die Möglichkeit, sich kurzfristig und immer wieder neu zu vereinbaren. Unterschiedliche Einschätzungen zu Fragen sind sicher zunächst eine Herausforderung. Wenn ihr über die verschiedenen Perspektiven redet, kommt ihr einer abgestimmten Meinung in der Gruppe aber auch schnell nahe und könnt Argumente gemeinsam durchdenken und abwägen.
  • Setzt euren gesunden Menschenverstand und euer Bauchgefühl ein. Dazu eine zentrale Prüffrage: Macht diese Situation hier so Sinn und fühle ich mich wohl?
  • Vorsicht ist besser als Nachsicht, stoppen kann man aber immer: Wenn ihr euch unsicher seid, bleibt lieber defensiv und vorsichtig, das ist im Zweifel klüger. Es ist aber genauso wichtig und in Ordnung, zurückzurudern und zu stoppen, wenn ihr merkt - hhm, dies und jenes läuft in die falsche Richtung. 
  • Sucht euch 1-2 Vertrauenspersonen von außen, mit denen ihr auftretende Fragen und konkrete Herausforderungen besprechen könnt.

Das gilt übrigens nicht nur für Corona-Zeiten, sondern ist eigentlich ein guter Kompass für die gesamte Kinder- und Jugendarbeit 😇.

 

Coronatest kindgerecht erklärt

Während eurer Angebote müsst ihr eure Teilnehmerinnen und Teilnehmer - je nach Dauer und Inzidenz - für Tests gewinnen. Ein kleines Intro dazu hat die Augsburger Puppenkiste im Angebot: 

Copyright: Augsburger Puppenkiste 2021